Startseite
  Archiv
  Über mich
  LOLA
  CHANCE
  MAYA
  KELLY
  Solana & Damita
  Bübe
  Lexi & Gleini
  Fische
  Pferde
  Videos
  Fotos
  Meine Tierengel
  Sprüche
  Celinas Geschichte
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  LOLA FOTO SHOW
  Video über Pitbulls
  Podenco-SOS
  Tteam Deutschland
  Linda Tellington Jones
  Tierhilfe Süden
  Louis Dog
  Pampered Puppy
  Glamour Dog
  Hundehimmel
  Windhundehalsbänder
  Petsnature
  Galgos in Not
  Lola´s Züchter
  Gesunde-Hunde-Forum
  Hunderassen
  Chihuahua-Forum


http://myblog.de/my.animales

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
BÜBE


Bübe ist ein weiss -graues Kaninchen das ca. 04/00 geboren wurde. Zum ersten mal hab ich ihn im Dehner in einem kleinen Terrarium einzeln gehalten gesehen, schon ausgewachsen.
Ich habe damals gleich meine Mutter angebettelt ob wir ihn nicht mitnehmen können, ich liebe weiss-graue Tiere :0))
Naja ich durfte natürlich nicht.
Ein halbes Jahr später war ich zufällig wieder in dem gleichen Laden und was seh ich, das Kaninchen war noch immer da. Ich habe dann einen Angestellten gefragt warum das Kaninchen noch immer nicht verkauft wurde und der meinte nur es ist eben ein Männchen und die meisten Leute wollen eben nur Weibchen. Ich wieder nach Hause diesmal meinen Vater angebettelt, meine Mutter wohnte zu dieser Zeit schon nicht mehr bei uns.
Tja und den konnte ich überreden, bin also wieder losgezogen und hab ihn geholt :0))
Die Tierärztin hat dann festgestellt das er eine gebrochene Zehe hatte die wieder schief zusammen gewachsen war, er dadurch aber nicht behindert ist.
Bübe hat sich wunderbar mit den Meeris vertragen, an Missi hätte er auch Interesse gehabt aber die mochte ja keinen anderen Tiere ausser Hunde :0))
Bübe wurde dann ca ein Jahr später kastriert da er die Meeris zuviel gerammelt hat und die keine ruhe mehr vor ihm hatten :0)) Ja und eine Zahnfehlstellung hat er leider auch bekommen, ein Zahn musste in einer Op entfernt werden, 4 Monate später musste er nochmal operiert werden wegen einem Abzess an der Stelle wo der Zahn fehlte. In dieser Zeit wurde er fast nur von Babynahrung ernährt da er eben nicht kauen konnte und dadurch haben sich auch die vorderen Zähne falsch gestellt. Nun muss man ihm spätestens alle zwei Wochen die Zähne kürzen, das lässt er sich zum glück auch immer brav machen, auch wenn er dann zurück im Käfig einmal mit den Füßen trommelt und so zeigt das er das doof findet :0)

Bübe wurde eingeschläfert...
(der chronische Schnupfen wurde zu schlimm und hat die ganze Lunge angegriffen)




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung