Startseite
  Archiv
  Über mich
  LOLA
  CHANCE
  MAYA
  KELLY
  Solana & Damita
  Bübe
  Lexi & Gleini
  Fische
  Pferde
  Videos
  Fotos
  Meine Tierengel
  Sprüche
  Celinas Geschichte
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  LOLA FOTO SHOW
  Video über Pitbulls
  Podenco-SOS
  Tteam Deutschland
  Linda Tellington Jones
  Tierhilfe Süden
  Louis Dog
  Pampered Puppy
  Glamour Dog
  Hundehimmel
  Windhundehalsbänder
  Petsnature
  Galgos in Not
  Lola´s Züchter
  Gesunde-Hunde-Forum
  Hunderassen
  Chihuahua-Forum


http://myblog.de/my.animales

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
SOLANA & DAMITA


Solana und Damita sind Schwestern und am 26.4.05 in Spanien geboren.
Ihre Namen sind dem entsprechend auch spanisch ;0)
Solana bedeutet: Sonnenschein
Damita bedeutet: klein und edel
Vermutlich waren in ihren Vorahnen Siamesen dabei, da sie beide blaue Augen haben und auch die Fellzeichung Siam ähnlich ist.
Ein deutsches älteres Ehepaar hat die Mutterkatze in ihrem Wohnwagen aufgenommen und sie dort die Jungen werfen lassen. Für drei Monate im Jahr fahren sie immer wieder nach Deutschland zurück und so haben sie die Kleinen mitgenommen damit sie in Spanien eben nicht getötet werden.
Eine Freundin von mir hat mich gefragt ob ich im Inet nicht mal nach Katzenbabys schaun kann da sie wieder gerne welche hätte.
Ich hab also gesucht und auch gleich gefunden, ich dachte es wäre auch eine nette Überraschung da sie eh Geburtstag hatte.
Naja ich bin also zusammen mit meiner Schwester zu den Leuten gefahren um die Katzen anzusehn.
Die Kleinen sahen wirklich erbärmlich aus, total abgemagert und struppig. Ich dacht mir in dem Zustand kann ich sie ja wohl schlecht meiner Freundin schenken und dachte mir ich geh erst mal mit denen zum Tierarzt peppel sie zwei drei Tage auf und gib sie ihr dann.
Sie wurden dann erstmal entwurmt und bekamen Babynahrung, wobei Damita nicht fressen und trinken wollte so das ich sie mit einer Flasche gefüttert habe.
Naja ich war mir dann nach ein paar Tagen nicht mehr so ganz sicher ob ich die Katzen ihr noch geben wollte, es hatte sich aber eh erübrigt sie hatte sich in der Zwischenzeit selbst zwei Katzen geholt und mir nicht vorher bescheid gesagt.Tja dumm gelaufen :0)
Ich dachte mir dann das ich sie eben noch ein bißchen behalte bis sie ganz übern Berg sind und ich sie dann weiter vermittel, ich wusste ja das ich sie nicht selbst behalten kann, ich bin eigentlich auf Katzen allergisch und habe zwei Hunde die keine Katzen mögen.
Naja die Kleinen haben sich ganz gut gemacht und nach 3 Wochen habe ich sie das erste mal zu den Hunden gelassen, und tataa es ist nichts passiert. Ich hätte niiiiee gedacht das Chance mal eine Katze akzeptieren würde, im Stall hat er Katzen gejagt. Ja und von meiner Allergie gab es auch kaum Anzeichen. Ich habe die Katzen dann wochenlang in Inseraten gehabt, es haben auch einige angerufen, aber niemand dem ich die Katzen gegeben hätte.
Entweder wollte die Leute nur eine, oder sie wollten ihren Balkon nicht für eine Katze vernetzen (worauf ich aber bestehen würde) oder sie waren mit dem Schutzvertrag nicht einverstanden, oder die erste Frage war was sie kosten usw.
Ja und dann meinte meine Schwester sie will die Katzen wenn sie bei meiner Mutter auszieht, jetzt zieht sie aber vorraussichtlich in die Türkei, nicht unbedingt der Ort wo ich die Katzen gerne sehe. Also bleiben sie vorerst bei mir. Die zwei können zwar richtige Nervensägen sein, sind aber eigentlich ganz pflegeleicht und brav.

Image Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.us
Image Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.us
Image Hosted by ImageShack.us








Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung